Neues Smartphone in der Tasche, altes Mobilfunk-Handy auf den Müll

Mobilfunk und Handy als modernes Statussymbol

altes Mobilfunk-Handy auf den MüllIn der heutigen Zeit sind technisch raffinierte Mobilfunk-Handys und Smartphones allgegenwärtig. Überall kann man telefonierende Menschen beobachten: Ob morgens auf dem Weg zur Arbeit, mittags im Straßencafé oder abends auf dem Nachhauseweg. Das Angebot faszinierender Geräte ist gigantisch! Beinahe täglich kommen neue Modelle heraus. Wöchentlich werden schnellere, noch effizientere Mobiltelefone auf den Markt gebracht. Die Nachfrage ist dementsprechend groß und hat den alten Sprechapparat endgültig zu einem unserer Zeit entsprechenden Statussymbol erklärt. Der Mobilfunk mit seinen innovativen Telefonen im Miniformat ist weltweit zum unverzichtbaren Must-Have geworden.

Allgemein

Mobilfunk in der Schule

Mit dem Handy in der Schule

Handy in der SchuleBeinahe an jeder Schule in Deutschland ist das Handy unerwünscht, auf dem gesamten Schulgelände dürfen Mobilfunk-Telefone nicht eingeschaltet werden. Doch in einem Gymnasium in Bergkamen wurde jetzt in einer Schulkonferenz diese Regel etwas gelockert. Gelernt werden soll der kompetente Umgang mit digitalen Medien, so die Schulleiterin des Gymnasiums. Zwar müssen Schüler und Schülerinnen auch in Zukunft das Handy und den mobilen Computer ausschalten, wenn sie den Schulhof betreten, denn hier soll weder telefoniert noch in sozialen Netzwerken gepostet werden. Und auch das Fotografieren und Filmen mit dem Handy oder einer Kamera ist streng verboten, um Mobbing erfolgreich zu verhindern. Aber in bestimmten Schulräumen dürfen in Zukunft die Mobilfunkgeräte eingesetzt werden. Der aktuelle Beschluss der letzten Schulkonferenz macht es möglich.

Allgemein

Gute Wünsche per Mobilfunk

Mobilfunk zur Kommunikation

MobilfunkImmer mehr Menschen kommunizieren über den Mobilfunk oder das Internet, teilweise beruflich, teilweise privat. Der Mobilfunk ist zum Kommunikationsmittel Nr. 1 geworden und hilft in allen Lebenslagen. Wichtige Neuigkeiten, Termine und Verabredungen, alles kann man heute über den Mobilfunk regeln. Haben Sie auch zu den Festtagen viele Weihnachtsgrüße per Handy oder E-Mail abgeschickt? Wo früher die Briefträger Taschen voll Grußkarten transportierten, überträgt heute der Mobilfunk die guten Wünsche und zum Fest. Und jedes Jahr in der Neujahrsnacht schleusen Mobilfunkanbieter viele Millionen Megabyte durch deutsche Netze. Vollgepackt mit guten Wünschen und Neuigkeiten. Und jedes Jahr werden die Datenmengen größer.

Allgemein